7. Januar 2018

Sternstunden...

...meine Aktion für 2018

Keine Vorsätze sondern Taten!


Traditionell backe ich ein Brot zu Beginn eines neuen Jahre
in Form der Jahreszahl. Angefangen habe ich vor einigen Jahren
damit und freue mich jedes Mal aufs neue die Form der Zahlen
hinzubekommen...


Sternstunden.

Anstoß war die jährliche Benefizaktion des BR, was ich in 2017 besonders
intensiv verfolgt hatte. Ein Vers war daraufhin entstanden und bald danach
der Gedanke jeden Tag einen Stern in der Papierwerkstatt zu erstellen und
gegen eine Spende abzugeben...

...hier die ersten Ergebnisse.


STERNENPaket No. 1


Es kommen fünf Sterne zum Angebot, die wie eine
kleine Tasche eine Praline von Fe...Küsschen oder
Mo...Cherie aufnehmen können.




STERNENPaket No. 2


...ein Stern aus Zweigen von unserem Garten




STERNENPaket No. 3


Meine alternativen Sterne  - elf Stück an der Zahl -  die auf
Geschenke geklebt werden können und die ich aus Plastikfolie
gefertigt habe.




Und nach wie vor die Aufforderung, eventuell mitzumachen...

...wer jedoch Interesse an den STERNPaketen hat kann über die
nachstehende eMail-Adresse Kontakt mit mir aufnehmen.

ericasta [ at ] icloud.com


Kommentare:

  1. wunderschöne Sternchen - ja geradezu Sterne in Sternstunden gebastelt und geklebt, eine schöne Arbeit sie gefällt mir sehr - jetzt musst du ja ganz klebrige Fingerchen haben:-)
    ich würde sie nicht nur verschenken sondern sie ans Christbäumchen bammeln, dann sind es gleich leuchtende Sterne..
    herzlich ein Gruß in deinen Morgen.
    angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur, sondern auch der Tisch klebt ab und an... 😂

      ...zum Verschenken sind sie nicht gedacht, sie werden gegen eine adäquate Spende abgegeben. Die Spenden gehen postwendend - abzüglich der Portokosten - an die Benefizaktion vom Bayerischen Rundfunk.

      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  2. Ein Stern schöner als der andere und Sterne kann man ja auch gar nicht genug haben liebe Heidrun!
    Vielen Dank für Deine netten Worte bei mir, auch ich wünsche (wenn auch etwas später) Dir und Deiner Familie ein gutes, neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die positive Rückmeldung, ich freue mich, dass Dir meine Kreationen gefallen.
      Liebe Grüßle zurück

      Löschen
  3. Liebe Heidrun,
    das Brot schaut zum Anbeißen aus, aber dafür ist es ja wohl auch nach dem Bewundern gedacht...
    Und Deine Sterne sehen toll aus. Am schönsten finde ich den aus Ästen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, es hält was es verspricht... zumindest solange es frisch gegessen wird. Den Gartenstern aus Ästen liebe ich ebenfalls sehr!
      Liebe Grüßle zurück

      Löschen
  4. ein leckeres Brot..
    hat sicher geschmeckt ;)
    deine Sterne sind sehr hübsch
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Very creative!!!
    Thanks for sharing at https://image-in-ing.blogspot.com/2018/01/ill-never-be-cotton-farmer.html

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidrun,
    die Idee ist sehr schön, dass Du ein Brot mit der Jahreszahl backst und ich finde es für dieses Jahr sehr gelungen. Auch Deinen Sternenprojekt ist wunderschön und ich bin einmal mehr beeindruckt von Deiner Kreativität.
    Vielen Dank für diesen inspirierenden Jahresstart!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidrun, da ich ja zum Jahresbeginn eine neue Arbeitstelle angetreten habe, bin ich noch ein bischen hinterher mit allem, da das doch immer eine sehr grosse Herausforderung ist. Wenn ich frei habe, werde ich alles bei Dir nachlesen. Dein Brot sieht ganz toll aus und auch die Idee mit der Jahreszahl finde ich sehr besonders. Deine Sterne aus Zweiglein sind wunderschön und Dein neuer Header ist wirklich zauberhaft!
    Von Herzen Susanne

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!


Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern,
sobald es zeitlich klappt...